Konvortec energy

Solaranlagen zur Strom- oder Wärmeerzeugung gewinnen aufgrund der stetig steigenden Energiekosten immer mehr an Bedeutung. Energetischen Nutzen in ein visuell anspruchsvolles Design zu führen, das ist unser Anspruch. Sowohl als nachträglich montierte Solaranlage, als auch bei der Integration als Solarfassaden – für beide Montagearten bietet Konvortec energy individuelle Lösungen, die durch ihren technischen Standard und ihren optischen Interpretationsspielraum überzeugen.

Energetisch | zukunftssicher

So kann auch die Sanierung einer Gebäudefassade dazu dienen, über ein zukunftssicheres Energiekonzept nachzudenken. Zur Befestigung werden, neben unserer standardmäßigen Unterkonstruktion, speziell an die Photovoltaik-Module angepasste Systemklammern aus unserem Zubehörprogramm verwendet. Diese ermöglichen eine schnelle und sichere Montage der Solarmodule und fügen sich zudem optisch in die Gesamtkonstruktion ein.

Umweltbewusst | ökonomisch

Nicht zuletzt wegen des Preisvorteils gegenüber anderen Systemen beginnt die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage so bereits bei der Planung und beim Bau. Solare Energiegewinnung wird zu einem optisch ansprechenden und wirtschaftlich rentablen Element bei der Fassadengestaltung an Neubauten und bei der Fassadensanierung. Das Konvortec-System bietet dabei eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Wettbewerbs­fähige Solarfassaden

Ein System, das sogar wettbewerbsfähig ist. Die Bergische Universität hat sich erfolgreich um die Teilnahme am „Solar Decathlon Europe 2010“ in Madrid beworben. Dabei ging es für das Studententeam darum, ein zu 100 Prozent solarversorgtes Haus der Zukunft zu entwickeln und zu bauen. Bei der Umsetzung kamen aufgrund ihrer optischen und konstruktiven Vorzüge Solarfassaden von Konvortec zum Einsatz. Dieses zeigte beim Wettbewerb und auch darüber hinaus seine einzigartige Energieperformance.

Sehen Sie sich Beispiele unserer Solarfassaden an

Menü